Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz neu und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber asset research GmbH & Co. KG informieren.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

asset research GmbH & Co. KG
Feldpreul 8b
61191 Rosbach v. d. Höhe
Telefon: +49 (0) 6003 – 93 48 451
Telefax: +49 (0) 6003 - 93 48 452
Mail: info@assetresearch.de

asset research GmbH & Co. KG, vertreten durch asset research Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH, diese ist vertreten durch die Geschäftsführerin Melanie Wolf.

2. Grundsätze

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten sich an die Regeln des Datenschutzes, insbesondere an die Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Personenbezogene Daten werden nur dann verarbeitet, wenn der Betroffene eingewilligt hat oder ein anderes Gesetz die Verarbeitung erlaubt oder vorschreibt. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit
formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

a) Kontaktaufnahme

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (zum Beispiel Ihre Kontaktdaten) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art hierüber mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Ihre Daten werden in diesem Fall gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Hierrüber übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Unabhängig davon löschen wir diese Daten nach 2 Jahren, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

b) Serverlogs

Aus technischen Gründen werden jedoch u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO unser berechtigtes Interesse.

4) Rechte des Nutzers:

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen
Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

5) Kontakt für alle datenschutzbezogenen Fragen:

Alle Anfragen zum Datenschutz senden Sie uns bitte unter:
datenschutz@assetresearch.de